Bahnhof-Guuggete 2019

 

Wenn's im Luzerner Bahnhof zu und her geht wie in einem Ameisenhaufen, dann muss dies nicht zwingend Montag-Morgen-Rush-Hour sein. Zumal ein sanfter Duft von Kafi Huereaff und Göggubronz (Münzetee-Zwätschge) in der Luft liegt, vor allem aber wunderbare Guuggerklänge die Halle beschallen!

 

pf. Bereits zum 28. Mal organisiert der Verein Bahnhof-Guuggete (...ist übrigens aus den Rotseemöven entstanden) die inoffizielle Fasnachtseröffnung in Luzern. Am Samstag, 19. Januar 2019 war's wieder so weit, und bereits frühmorgens gings mit Guugge-Powersound von insgesamt 18 Guuggemusigen - aus Stadt und Land Luzern - los. Ausgelassene Fasnachtsstimmung wie an unserem LFK-Fasnachtsmäärt, ein fröhliches Stelldichein auf die kommenden Festtage: so kann man die wunderbare Stimmung wohl am treffendsten beschreiben!

 

Und, eine weitere Parallele zu unserem LFK-Fasnachtsmäärt und -Usgüüglete: auch der Verein Bahnhof-Guuggete übergibt jedes Jahr ein grosszügiger Check an eine wohltätige Institution. So kam das Luzerner Rollstuhltaxi LUtixi in den Genuss einer grosszügigen Spende.

 

Selbstverständlich besuchten auch die LFK-Huereaffe die Bahnhof-Guuggete!

 
 

Fotos von Heinz Steimann