Reto Bachmann übernimmt das Zepter der Fidelitas!

 

Zwei Jahre dauert die Amtszeit des Fidelitas-Meisters, und nach der "System-Änderung", dass nicht mehr ein Vize-Dominus ins Amt nachrutscht, war die Spannung entsprechend gross.

 

pf. Viel wurde auch innerhalb des LFK's spekuliert, wer denn den abtretenden Dominus Erwin Kretz ersetzen würde. Im LFK wurde Erwin bereits an der letzten GV gebührend gefeiert und verabschiedet. Er war ja nicht "nur" in den letzten vier Jahren Mitglied der Geschäftsleitung, sondern als jahrelanger, erfahrener Määrtbuur und LFK-Altherr auch einer, der die Abläufe der Huereaffe kannte.

 

Anlässlich der GV der Fidelitas Lucernensis wurde nun dieser Schleier des Spekulierens gelüftet: RETO BACHMANN ist gewählt! Reto, Jahrgang 1972, ist mit Ursula verheiratet und hat zwei Kinder, Julia (9) und Tim (7). Wohnhaft sind die Bachmann's in Horw, und als Hobbies kommt beim Hochwohllöblichen tatsächlich die Fasnacht an erster Stelle. Ausserdem spielt er gerne Trompete; auch Skifahren, Kochen und das Weltgeschehen verfolgen bezeichnet er als Freizeitbeschäftigung.

 

Der selbständige Rechtsanwalt ist seit 2007 Mitglied der Fidelitas, wo er auch bis heute im Turmkomitee amtete. Seit 2011 war Reto als II. Schryber Mitglied im Fidelitas-Stubenrat. Und nun wird er, zusammen mit seinem Weibel Pius Schmid, während der nächsten zwei Jahre die Geschicke der Fidelitas führen.

 

Herzlich willkommen im Kreise der LFK-Huereaff-Familie!

 

Bilder u.a. von LFK/Heinz Steimann.

 

 

    

Reto Bachmann, Dominus der Fidelitas 2019-2021, mit Weibel Pius Schmid