Jetzt geht's los!! Urknall, Fötzaliräge und Fritschitagwache... 

Es sind jene unvergesslichen Momente, wenn am SchmuDo-Morgen um 04.30 Uhr sich Tausende von Menschen im Luzerner Seebecken einfinden, und gespannt auf den See blicken. Der Nauen der Zunft zu Safran mit der Fritschifamilie ist bereits zu sehen, es herrscht eine spannungsvolle Stille. Um dann, Punkt 5 Uhr, mit dem fantastischen Feuerschweif und dem Urknall die Fasnacht einzuläuten.

 

Los geht's! Der Fritschivater 2020 und Zunftmeister zu Safran Dani Medici empfängt die Fritschifamilie beim Schiffsteg 7 und geleitet diese zum Kapellplatz, um mit dem Fötzaliräge den nächsten Höhepunkt zu geniessen. Traumhafte Bilder - was für ein Start in die Fasnacht 2020! Höchste Zeit, sich beim Fritschizmorge in der Kornschütte wieder etwas zu stärken, bevor's mit dem Fritschizug durch die Altstadt geht. Und dann natürlich, am Nachmittag, mit dem traditionellen Fritschiumzug das nächste Highlight zu präsentieren.

 
 

Fotos von Heinz Steimann