LFK Maskenkurse für Kinder und Erwachsene


Unter besonderen Voraussetzungen fanden im Oktober 2020 die Maskenkurse für unseren Nachwuchs und für die Erwachsenen statt. Und gleichwohl: Parolen wie "der Weg ist das Ziel" und "...brauche ich den Grend 2021 nicht, dann eben 2022" liess niemandem die gute Stimmung vermiesen.

 

pf. Die LFK-Maskenverantwortlichen Rolf Sainsbury und Stefan Zumstein haben es im August wohl gespürt, als die Maskenkurse ausgeschrieben wurden. Sehr schnell hatten sie eine grosse Anzahl Buchungen für beide Kurse; intuitiv wurden aber bereits Anfangs September die Anfragen gestoppt, um in einem Schutzkonzept genügend Platz vorzufinden.

 

Und dies wurde dann auch vom zuständigen Amt gutgeheissen. Sprich: Je ein Arbeitstisch (Festbank à 2.5 Meter) Arbeitsfläche für Erwachsene und Kids, generelle Maskenpflicht zum Masken-Basteln im Fliegerschuppen. Diese "Umstände" taten der Kreativität überhaupt keinen Abbruch: da wurde mit viel Freude, Eifer und Fantasie geformt, gekleistert, gemalt und verziert. Grossartige Kunstwerke, die wir an der Fasnacht bestaunen können. An welcher...? Das liessen die Teilnehmer wie erwähnt offen, "...und denn halt im öbernöchschte Johr...".

 

Selbstverständlich besuchten die Meister und Präsidenten die Kreativen - aufgrund des Schutzkonzeptes ohne Weibel, dafür mit (teilweise originell bemalten) Masken und Schutzhandschuhen.

 

Ein herzliches Dankeschön geht hier an alle Teilnehmenden, aber auch an die fleissigen Helfer & Chrampfer!

 
 

Bilder von Heinz Steimann und Rolf Sainsbury - (c) LFK