Die LFK-Fasnachtsplakette 2014: Fasnacht met Härz!

 
 

 

Der Künstler der LFK-Plakette 2014 ist Hugo Stadelmann.

 

Über allem thront der Wey-Frosch mit Krone auf der Fasnachts-plakette 2014. Zwei Grinde sind verbunden zu einem Herz und das geübte Auge findet auch den berühmten Schwanz, welcher der Katze in einem bekannten Guggenmusikmarsch an der Fasnacht abgehauen wird. Hervorgegangen ist dieses Schmuckstück aus einem Wettbewerb von Künstlern, die mit allen Luzernerinnen und Luzernern eines gemeinsam haben: Sie könnten ohne Fasnacht vermutlich weiterhin existieren, aber nicht wirklich leben oder glücklich sein.

 

Ob mit Goldrand, in Kupfer, Silber oder als Pin: die Fasnachtsplakette 2014 ist ein auffälliges, schmuckes Zeichen der Solidarität und der Wertschätzung einheimischen Kulturschaffens.  Eben auch ein unvergängliches Original. Heften Sie sich dieses ans Revers, machen Sie sie jemandem zum Geschenk und legen Sie sie am Ende der Fasnacht in Ihre Sammlung.

 

Wir danken Ihnen für Ihr Mittragen unserer rüüdig-verreckten Tradition.

 

 

 

Ein Blick auf frühere LFK-Plaketten:

2019 - 200 Jahre MLG

2018 - Fasnacht rockt

2017 - Lozärner Chatzestrecker gänd alles

2016 - Mer tanzed dor d'Fasnacht

2015 - Lozärner Fasnacht - met Grend

2014 - Fasnacht met Härz

2013 - Hier kommt Nölli