Informationen zur fasnacht 2022

Die Fasnacht 2022 findet in Luzern ohne Einschränkungen statt!! Vom Urknall, Fötzaliräge, zu den grossen Fasnachtsumzügen am SchmuDo und Güdismäntig - ebenso auch vorab der Fasnachtsmäärt und die Usgüüglete!

pf. Mit dem Behördenentscheid von Bund sowie Kanton und Stadt Luzern vom 16.02.2022 kann die Fasnacht 2022 uneingeschränkt und ohne weitere Auflagen durchgeführt werden. 

Am SchmuDo startet die Tagwache der Zunft zu Safran mit dem Urknall und dem einzigartigen Fötzaliräge auf dem Kapellplatz. Mit dem grossen Fritschiumzug findet ebenso das nachmittägliche Highlight statt: hier dankt das LFK allen Fasnächtlerinnen und Fasnächtler, die daran geglaubt und durchgehalten haben! Insbesondere der Umzug wird womöglich in einer etwas anderen Form daherkommen: einige Gruppierungen werden ein neues Sujet 2022 präsentieren, andere kommen im (sonst in Luzern verpönten...) Vorjahres-Sujet, oder gar als "Charivari" mit einem Best-of der letzten Jahr. Wunderbar!

Informationen zur Fasnacht und Umzug findest du unter Fasnachtsprogramm oder auch in der neuen LFK-Lozärner Fasnachts-APP.

Weitere Details zur Umzugsroute, etc.

Weitere Informationen zur Fasnacht 2022

Mit dem Fasnachts-Abo an die Fasnacht: auch 2022 lancieren die SBB, Passepartout und ihre Partner das beliebte Fasnacht-Abo. Informationen findest du hier...

Fasnachts-Tourismus: Appell insbesondere an auswärtige Guuggemusigen
Im Wissen, dass vielerorts die Fasnacht, Umzüge etc. längst abgesagt wurden, ist die Verlockung eines Fasnachts-Besuches in Luzern gross. Wir appellieren hier insbesondere an auswärtige Guuggemusigen, die Fasnacht in ihrer Umgebung zu geniessen.

Die Spielplätze in der Luzerner Altstadt sind ohnehin für die Luzerner Guuggemusigen rar; Auftritte von auswärtigen Guuggemusigen (insbesondere auf der Rathausstäge) werden nicht gerne gesehen und vom Publikum nicht goutiert.