das lozärner fasnachtskomitee (lfk)

Seit nunmehr 70 Jahren steht das LFK in Diensten der Lozärner Fasnacht. Als Organisatorin der grossen Lozärner Fasnachtsumzüge am SchmuDo und Güdismäntig beschert sie den Fasnächtlern unverzichtbare Höhepunkte während der Fasnachtstage. Aber auch mit dem Fasnachtsmäärt und der Usgüüglete Unter der Egg treffen sich Fasnachtsbegeisterte zu viel Fröhlichkeit und stimmen sich auf die bevorstehende Fasnacht ein. Mit der jährlichen Fasnachtsplakette präsentieren die Fasnächtler Ihr Herz für unser Kulturgut - und tun erst noch Gutes: mit dem Erlös der Plaketten und dem Fasnachtsmäärt finanziert und subventioniert das LFK nicht nur die Umzüge und die Maskenkurse, sondern begünstigt alljährlich eine wohltätige Institution.

Geschichte Lozärner Fasnachtskomitee
Tatsächlich liegt der Gründungsursprung gar etwas früher. 1925 stellten "einige Mannen aus dem Wey-Quartier" innert drei Tage einen Umzug auf die Beine, da es am SchmuDo nur den Fritschiwagen zu sehen und sonst kein Umzug gab, So formierten sich 1926 mit der Zunft zu Safran, der Fidelitas Lucernensis, der Maskenliebhaber-Gesellschaft sowie der Rosalischen Gesellschaft zu einem ersten "Fasnachts-Comité". Zur Finanzierung des Fritschiumzuges lancierte man erstmals eine offizielle Lozärner Fasnachtsplakette - aus diesem Grund gibt es just seit 1926 die Fasnachtsplaketten in Luzern.

Die Anfangsjahre erwiesen sich als schwierig, das neue "Comité", diese Umzugs-Konkurrenzsituation beflügelte wohl die Kreativität der Teilnehmenden, eher wenig jene der Organisatoren. Auch aufgrund schwieriger Wirtschafts- und später Kriegsjahre wurde der eine und andere organisatorische Annäherungsversuch unternommen, was dann erst anfangs der 1950er Jahre gelang.

Erst mit dem formalen Zusammenschluss im Herbst 1951 - unter dem Motto "Einigkeit macht stark" - konstituierte sich die heutige Form des Lozärner Fasnachtskomitees. Die vier Mitgliedszünfte und -Gesellschaften stellen je 10 Delegierte, die sich organisatorisch in den Komitees Määrt, Umzug, Finanzen, Archiv, Maskenkurse sowie Medien/Kommunikation für die Lozärner Fasnacht engagieren.
Mehr zur Geschichte der Lozärner Fasnacht findest du im LFK-Fasnachts-Magazin 2021 > erhältlich für CHF 15 (in Kombination mit dem Kauf einer 2021-Fasnachtsplakette gar nur CHF 10!) im LFK-Sekretariat.